NATURSALZ

NATURSALZ

Würze des Lebens

Vor hunderten von Millionen Jahren war unsere Erde völlig mit Salzwasser bedeckt. Aus ihm entwickelte sich alles Leben. Dieses Salz des Urmeeres, eingelagert in den verschiedensten Bergregionen der Welt, wurde über Jahrtausende naturbelassen verwendet. Bereits in der Antike wurde Salz eine gesundheitsfördernde Eigenschaft zugesprochen. Berichte gehen bis ins 3. Jahrhundert zurück. Auch heute wird Salz in vielen öffentlichen Einrichtungen eingesetzt. Es ist wertvoll für eine gesunde Lebensführung.

Meersalz - einst ein gutes Salz

Mit Sorge beobachten Meeresbiologen, dass sich Plastikteile im Meer kaum chemisch auflösen oder biologisch abbauen, sondern in immer kleinere Stücke zerrieben werden. Millionen von Mikroplastikpartikeln schwimmen in den Ozeanen. Hinzu kommt, dass sich Plastikteile im Meer wie kleine Schadstoffmagnete verhalten. Auf der Oberfläche von Kunststoffpartikeln wurden tausendfach erhöhte Mengen teils giftiger, wasserunlöslicher Chemikalien gefunden. "Fleur de Sel", "Hawaiisalz", "Bambussalz", "Pyramidensalz" und alle anderen Meersalze haben ihren guten Ruf längst verloren. Laut Spiegel Online vom Januar 2018 haben Forscher der Universität Oldenburg herausgefunden, dass Meersalze wie "Fleur de Sel" bis zu 1796 Mikrogramm Plastik pro Kilogramm enthalten.

Unser Lieferant KönigsSalz ist ein biozertifizierter Betrieb und bietet die besten Sorten des reinen Salzes der Berge. Bei uns können Sie guten Gewissens wählen und probieren.
 

Natursalz oder Industriesalz?

Was bedeutet Natursalz? 
Wie der Name schon sagt versteht man unter Natursalz ein naturbelassenes Salz. So wie es vor hunderten von Millionen Jahren entstanden ist wird es gewonnen. Es wird dem nichts entnommen und nichts hinzugefügt. Natursalz enthält neben Natriumchlorid zusätzlich verschiedene Mineralien und Spurenelemente wie Magnesium, Kalium, Calcium, Eisen u.v.m. Natursalze werden auf der ganzen Welt mit traditionellen Methoden, die Jahrhunderte alt sind, noch heute gewonnen. Natursalz ist in vielen Regionen der Erde entstanden und kommt in den unterschiedlichsten Farben vor. Rosa farbiges Natursalz aus einem 3000 m hoch gelegenen Tal in den Anden, orange farbiges Natursalz aus den Salt Ranges des nördlichen Pakistans oder Saphir blaues Natursalz aus dem ehemaligen Persien, aber auch in vielen Gebirgen Europas sind große Natursalzvorkommen. Jedes dieser Salze schmeckt einzigartig und unverwechselbar. Denn in jedem setzen sich die eingelagerten Mineralien und Spurenelemente anders zusammen. Unser AlpenKönigsSalz etwa hat einen einmalig hohen Eisenanteil. Es wird in Österreich gefördert, nur 50 km vom ältesten bezeugten Salzbergwerk der Welt entfernt.

Was bedeutet Industriesalz?
Industriesalze sind raffinierte Salze, die zu 99,99% aus Natriumchlorid bestehen. Industriesalze durchlaufen einen chemischen Reinigungsprozess. Bei diesem Prozess werden dem Natursalz Mineralien und Spurenelemente entzogen. Übrig bleibt lediglich Natrium und Chlorid. Für den Gebrauch als Speisesalz wird es meist noch mit Rieselhilfen wie Magnesiumcarbonat (E504) oder Calciumcarbonat (E170) oder Aluminiumhydroxid (E551) versetzt und enthält Zusätze wie Jod, Fluor oder Folsäure. Wissenswert ist auch, dass 97% des gewonnenen Salzes für die Herstellung industrieller Güter benötigt wird. Da es sich beim Speisesalz nur um 3% der gesamten Abbaumenge handelt, legen die großen Salzproduzenten keinen Wert auf besondere Verfahren für Speisesalz.

Natursalz oder Industriesalz?
Verwenden Sie lieber ein naturbelassenes oder ein chemisch verändertes Lebensmittel?
Wir sind der Überzeugung dass es gesünder ist, möglichst natürliche oder naturnahe Produkte zu sich zu nehmen, die nicht durch industrielle Prozesse verändert wurden. Es gibt Befürworter von Natursalzen, die so weit gehen und sagen, dass die durch die Raffination veränderten Salzkristalle nicht mehr richtig vom menschlichen Körper verarbeitet werden können. Ob das stimmt wissen wir nicht. Was wir wissen ist, dass Natursalz besser schmeckt als Industriesalz. Das raffinierte Speisesalz hat einen scharfen und fast penetranten Salzgeschmack.

  
Zeige 1 bis 14 (von insgesamt 14 Artikeln)
AlpenKönigsSalz granuliert

AlpenKönigsSalz
granuliert

AlpenKönigsSalz gemahlen

AlpenKönigsSalz
gemahlen

AndenKönigsSalz granuliert

AndenKönigsSalz
granuliert

HalitKönigsSalz gemahlen

HalitKönigsSalz
gemahlen

HalitKönigsSalz  granuliert

HalitKönigsSalz
granuliert

HimalayaKönigsSalz  gemahlen

HimalayaKönigsSalz
gemahlen

HimalayaKönigsSalz granuliert 1 - 2 mm

HimalayaKönigsSalz
granuliert 1 - 2 mm

HimalayaKönigsSalz granuliert 2 - 5 mm

HimalayaKönigsSalz
granuliert 2 - 5 mm

KarpatenKönigsSalz gemahlen

KarpatenKönigsSalz
gemahlen

KarpatenKönigsSalz granuliert

KarpatenKönigsSalz
granuliert

PersienKönigsSalz  granuliert

PersienKönigsSalz
granuliert

PersienKönigsSalz gemahlen

PersienKönigsSalz
gemahlen

RauchKönigsSalz gemahlen

RauchKönigsSalz
gemahlen

Teelichthalter geschliffen rund 0,9 bis 1,7 kg

Teelichthalter
geschliffen rund 0,9 bis 1,7 kg

Zeige 1 bis 14 (von insgesamt 14 Artikeln)